Aufgrund einiger Wohnungseinbrüche in unserer Straße haben wir uns entschlossen, das Grundstück von Kameras überwachen zu lassen. Bei der Installation wurde streng darauf geachtet, dass öffentliche oder fremde private Flächen nicht erfasst werden. Der Blickwinkel der Kameras kann nur durch von außen wahrnehmbare Arbeiten geändert werden. Besucher werden vor Betreten des Erfassungsbereichs durch Schilder auf die Kameraüberwachung hingewiesen. Alle Aufzeichnungen werden nach einigen Tagen gelöscht.

Gäste, die Ihr Allgemeines Persönlichkeitsrecht verletzt sehen, bitten wir, sich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 06433/70206 mit uns in Verbindung zu setzen.